Das Geheimnis unseres Schlamm

fango-termale_1Der Heilschlamm der Euganeischen Thermen ist eine wunderbare Mischung aus festen (Tonerde), flüssigen (Salz-Brom-Jod-Wasser) und biologischen (Mikroorganismen und Biomaterial) Bestandteilen. Der Reifeprozess erfolgt in speziellen Becken während eines Zeitraums von 50 bis 60 Tagen. Während dieser Zeit bleibt der Schlamm ständig in Kontakt mit dem Thermalwasser, das bei einer konstanten Temperatur von 60 Grad stetig über ihn fließt. Die Temperatur und die chemischen Bestandteile des euganeischen Thermalwassers beeinflussen die Entwicklung des besonderen Mikrobenbestandes; so verändert sich die chemische und chemisch-physische Struktur des Schlammes, der so all die therapeutischen Eigenschaften erwirbt und ihn für eine heilende Schlammpackung so einzigartig machen.



I video saluteI nostri stabilimenti termali